☰ MENÜ

Weitere Wegbegleiter

Neben Eckhart Tolle und Willigis Jäger, gibt es noch viele andere Menschen, die vor allem durch ihre Bücher wertvolle Begleiter sein können.

Die Reihenfolge ist wiederum nicht mit einer Rangfolge von Wertigkeit verbunden. Zum Teil sind die Schwerpunkte auf dem Weg unterschiedlich, das Ziel ist aber das Gleiche.

Michael von Brück verbindet in wunderbarer Weise Christliches mit Buddhistischem. Sein Buch „Wie können wir leben“ geht auch in die Richtung „Neues Bewusstsein“. Zen-Meditation mit ihm und auch mit anderen wird angeboten im Ökumenischen Zentrum Neumühle

Neal Donald Walsch schrieb das Buch „Gespräche mit Gott“, von dem weltweit 7 Millionen Exemplare in 34 Sprachen verkauft wurden. Jetzt gibt es auch einen Film dazu. Aufschlussreicher als der Film aber ist ein Interview mit ihm, in dem er sehr viel über seine Vision eines neuen Bewusstsein sagt.

Depaak Chopra ist ein besonders hilfreicher Begleiter, wenn man sich zur Yoga-Philosophie hingezogen fühlt. Empfehlenswert sind seine Bücher „Buch der Geheimnisse“ und „Das Tor zum vollkommenen Glück“ Leider ist das wunderbare Buch „Lerne lieben, lebe glücklich“ nicht mehr lieferbar.

Anthony de Mello vermittelt Weisheit mir viel Humor. Die Frage, die am meisten auftaucht ist die Frage „Wer bist du?“ Bücher von ihm sind der „Der springende Punkt“ (Wach werden und glücklich sein) und „Wo das Glück zu finden ist“ (Weisheitsgeschichten für jeden Tag).

Piero Ferrucci erklärt die Psychosynthese sehr schön in seinem Buch „Werde was du bist“ Ein anderes Buch, dass auch in die Richtung Neues Bewusstsein geht ist „Nur die Freundlichen werden überleben“

Zensho W. Kopp ist wie Willigis Jäger Zen-Meister. Empfehlenswert sein Buch Zen und die Wiederkehr christlicher Mystik.

Wer mehr über die Praxis von Meditation kennen lernen möchte,findet Informationen und Literaturhinweise hier: Wie meditieren?
Besonders am Zen Interessierte finden hier Informationen: Zen-Meditation.
Wer noch Probleme mit den verschiedenen Interpretationen von Ich, Selbst und Ego hat, dem könnte diese Seite helfen: Vom Egoismus zum Selbstvertrauen.
Wer wegbegleitende Psychosynthese-Seminare besuchen möchte, der kann Workshops besuchen im Zentrum für Psychosynthese und Meditation.